Zur Navigation | Zum Inhalt


Schändung und Übergriffe auf deutsche Kirchen (Kirchenschändung) PDF Drucken
Geschrieben von Tobias Heinz   
Montag, 16. Januar 2012

In 2014: bis 06. August 2014  -> 53 Kirchenschändungen auf dieser Liste.

Laut Lexikon DeAkademik:

Kirchenschändung

Kirchenschändung
Kịr|chen|schän|dung ⟨f. 20Entweihung einer Kirche durch mutwilliges Zerstören von Gegenständen od. durch unsittl. Handlungen in ihr
Kịr|chen|schän|dung, die:
Entweihung einer Kirche (1) durch mutwillige Zerstörung o. Ä.
Kịr|chen|schän|dung, die: das Entweihen einer ↑Kirche (1) durch mutwillige Zerstörung o. Ä.

Überall in Deutschland kommt es in immer kürzeren Abständen zu Schändungen von christlichen Sakralräumen (Kirchenschändung). Während die Berichterstattung der Medien hier meist auf den Sachschaden oder den Diebstahl an den milden Gaben für die Ärmsten eingeht (aufgebrochene Opferstöcke), ist die Verachtung und die Schändung der heiligen Orte in der Öffentlichkeit kaum ein Thema - selbst wenn das Allerheiligste einer Kirche mit Kot beschmiert wird oder heilige Kreuze oder Christusstatuen die Hände abgekackt bekommen oder heilige Reliquien verschleppt werden. Über die Hintergründe der Taten und der Täter wird selten etwas vermeldet, selbst wenn die Täter ermittelt werden.

Die Stimmung gegenüber Christen lässt sich sich besonders auch an der Achtung der heiligen Orte ablesen. Angesichts der hier dokumentierten Kirchenschändungen kann jeder selbst beurteilen, wie die Stimmungslage gegenüber dem Glauben und der Religion von Christen in Deutschland aktuell ist.

 

Kruezschändung in Bayern

 

 

Aktuell:

Polizei - Lennestadt: Lennestadt - Weiterer Einbruch in Gotteshaus

FOCUS Online
Wie im Pressebericht vom gestrigen Montag berichtet, brachen unbekannte Täter in der Nacht auf Montag in die Sakristei der katholischen Kirche St. Agatha in Altenhundem ein.

Wie erst am Montagnachmittag bekannt wurde, suchten vermutlich dieselben Täter im gleichen Tatzeitraum auch die Sakristei der evangelischen Kirche im Lindensiepen in Altenhundem auf.

POL-LB: Ludwigsburg: versuchter Diebstahl in Kirche
Presseportal.de (Pressemitteilung)
Versuch Gaben für die Ärmsten der Armen aus einem Opferstock der Kirche zu stehlen. Sakralraum geschändet.

 

 

Polizei - Kaiserslautern: Schändung einer Kirche

FOCUS Online - ‎16.04.2016‎
Bei einem Einbruch in die katholische Kirche im Einsiedlerhof in der Kaiserstraße in der Nacht von Donnerstag auf Freitag entwendeten die noch unbekannten Täter nach bisherigen Feststellungen einen Kelch.

 

 

Einbruch in Kirche im Bezirk Neusiedl am See

Salzburger Nachrichten - ‎10.04.2016‎
Letztlich knackten sie Polizeiangaben zufolge ebenfalls mit einem Brecheisen eine Seitentür der Kirche. In der Sakristei durchsuchten die Einbrecher sämtliche Schubladen und Kästen. Wertvolle Kirchenutensilien wie z. B. eine Monstranz blieben unberührt.
 

Moers - Kirche geschändet / Zeugen gesucht

Presseportal.de (Pressemitteilung) - ‎10.04.2016‎
Moers (ots) - In der Zeit von Donnerstag, 21.00 Uhr, bis Samstag 13.05 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Kirche an der Fritz-Husemann-Straße ein. Anschließend durchwühlten sie die Räume des Gebäudes sowie sämtliche Schubladen und ...
 

Polizei - Calberlah: Einbrüche in Kirche

FOCUS Online - ‎13.04.2016‎
Zwischen Dienstagabend, 17 Uhr und Mittwochmorgen, 9.30 Uhr verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zugang in das Pfarrbüro der St. Altfrid Kirchengemeinde im Westring in Meine. Dort brachen sie mehrere Türen auf und entwendeten schließlich ...
 

Einbrecher schändet Kirche und Sakralgegenstände in Merscher Kirche

L'essentiel Deutsch - ‎04.04.2016‎
Demnach brach ein bislang unbekannte Einbrecher zur Mittagsstunde den Rahmen einer Glasscheibe auf und stieg in die heiligen Gemäuer ein. Der Pfarrer hatte den Einbruch gemeldet. Der Dieb schnappte sich einen Kelch sowie die Monstranz (siehe ...
 

Krippenfiguren: Erst Brand überstanden – jetzt aus der Kirche Eula gestohlen - Kirche geschändet

Leipziger Volkszeitung - ‎07.04.2016‎
Ob es einen Zusammenhang gibt mit dem Brand der Eulaer Kirche 2015 und dem Einbruch jetzt, ist offen. Klar aber ist: Krippenfiguren aus Keramik, die das Feuer wie durch ein Wunder überstanden hatten, wurden nun gestohlen. Pfarrer Stephan Bickhardt ...

 

 

5. Oktober 2014

Berlin. Brandanschlag auf die Kirche der ägyptischen Kopten. Nach der Vertreibung durch die Moslembrüder aus dem Land ihrer christlichen Ahnen müssen die Kopten, eine urchristliche Gemeinde, die seit jahrhunderten in Ägypten durch den Islam erobert und unterdrückt wird, jetzt auch in Deutschland um ihres Glaubens willen leiden.

Der koptische Bischof dazu: "Das kannten wir bislang nur aus Ägypten. Dass wir solch einen Anschlag in Deutschland erleben müssen, schockiert mich"

Zitat aus dem Tagesspiegel: "In diesem Jahr gab es vier Einbrüche in die Kirche. Dabei wurden unter anderem sakrale Gegenstände sowie Regenwasser-Rinnen aus Kupfer gestohlen. Der Priester der koptischen Gemeinde in Berlin, Girgis el Moharaky, sei von arabisch sprechenden Bewohnern des nah gelegenen Asylbewerberheims mehrmals beschimpft worden. „Bei den Einbrüchen in diesem Jahr ging es um Wertgegenstände“, meint die 71-jährige Lucy. „Das hier ist nun etwas anderes.“ Sie habe nicht um sich Angst, sondern um die Kirche, meint die 16-jährige Marina aus Ägypten. Sie lebt seit einem Jahr hier, inzwischen mit anerkanntem Asylantrag"

http://www.tagesspiegel.de/berlin/anschlag-auf-kopten-in-berlin-lichtenberg-feuer-in-kirche-ich-bin-schockiert-ueber-den-anschlag/10795028.html  

6. August 2014

Essen. St. Gertrud Kirche geschändet. Opfer für die Ärmsten der Armen geraubt. Sakrale Gegenstände demoliert und entwendet. Hoher Sachschaden.

http://02elf.net/rechtswesen/essen-essen-einbruch-in-sakristei-unbekannte-stehlen-kelche-und-spendengeld-725600

http://www.derwesten.de/staedte/essen/diebe-und-einbrecher-bedienen-sich-dreist-in-essener-kirchen-id9678150.html


31. Juli 2014

Stuttgart-Ost. Kirche an der Boslerstraße geschändet.

http://02elf.net/rechtswesen/stuttgart-einbruch-in-kirche-710238


25. Juli 2014

Lippe/Bad Salzuflen. Versuchte Kirchenschändung scheitert an Sicherungsmaßnahmen. Hoher Sachschaden.

http://02elf.net/rechtswesen/lippe-bad-salzuflen-versuchter-einbruch-in-kirche-695770


9. Juli 2014

Göttingen. Petri-Margarethen-Kirche geschändet. Schänder stieß Heiligenfiguren um und verteilte ausgerissene Seiten aus Gebetbüchern in der Kirche. Schänder wurde gefasst und nach Feststellung der Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt.

 

Geschändete Reliquie

 

http://www.hna.de/lokales/goettingen/glockengelaeut-verraet-kirchen-einbrecher-3688027.html

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Einbrecher-in-Muehlhausen-laesst-Glocken-laeuten-und-laeuft-der-Polizei-in-die-A-1567731204

 


23. Juni 2014

Harsefeld (Buxtehude). Katholischen Kirche geschändet und verwüstet. Mehrere tausend Euro Sachschaden.

http://www.tageblatt.de/lokales/aktuelle-meldungen_artikel,-Einbruch-in-Harsefelder-Kirche-_arid,1054039.html


21. Juni 2014

Westerkappeln (Steinfurt). Katholischen Kirche St. Margaretha geschändet.

http://www.azonline.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Westerkappeln/1613999-Polizei-sucht-Zeugen-Einbruch-in-Rathaus-und-katholische-Kirche


12. Juni 2014

Schwalmtal-Waldniel (Viersen). Katholische Kirche geschändet. Der Versuch auch das Gemeindehaus zu plündern scheitert.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65857/2759841/pol-vie-schwalmtal-waldniel-einbruch-in-kirche


9. Juni 2014

Osnabrück. Evangelische Evangelisch-lutherische St.-Michaelis-Kirche geschändet. Nichts wurde gestohlen.

http://www.ad-hoc-news.de/polizeiinspektion-osnabrueck-pol-os-hasbergen-einbruch--/de/News/37328804


9. Juni 2014

Hasbergen (Osnabrück). Evangelische Christuskirche geschändet.

http://www.ad-hoc-news.de/polizeiinspektion-osnabrueck-pol-os-hasbergen-einbruch--/de/News/37328804


8. Juni 2014

Der MDR meldet – allein in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mehr als 2000 Kirchenschändungen. Schaden von mehr als 1.300.000 Euro.

http://www.mdr.de/nachrichten/kircheneinbrueche100.html


5. Juni 2014

Greiz (Thüringen). Evangelisch-Lutherische Gemeinde bestohlen.

http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Arbeitsgeraete-aus-Kirche-in-Greiz-gestohlen-759955931


22. Mai 2014

Salzhausen (Harburg/Niedersachsen). St. Johanniskirche geschändet. Geringe Opfergaben für die Ärmsten der Armen gestohlen. Innenraum verwüstet. Mindestens 25.000 Euro Schaden.

http://www.ad-hoc-news.de/polizeiinspektion-harburg-pol-wl-einbruch-in-die-kirche--/de/News/37089150


20. Mai 2014

Gladbeck (Ruhrgebiet). Gemeindehaus der ev. Kirche zum wiederholten Male aufgebrochen.

http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/vierter-einbruch-in-die-teestube-rosenhuegel-in-gladbeck-id9370789.html


16. Mai 2014

Paderborn (Niedersachsen). Bonifatiuskirche geschändet. Sakristei geplündert. Sakrale Utensilien von geringem Wert gestohlen. Tausende Euro an Sachschaden.

http://02elf.net/rechtswesen/paderborn-einbruch-in-bonifatiuskirche-520907


12. Mai 2014

Altenesch (Niedersachsen). Kirche und Gemeindehaus erhalten Alarmsicherung, nach Schändung der Kirche und Plünderung des Gemeindehauses in Lemwerder.

http://www.weser-kurier.de/region/wesermarsch_artikel,-Alarmsicherung-fuer-Kirche-_arid,848434.html


08. Mai 2014

Freiburg (BW). Kirche St. Felix und Regula geschändet. Opferstöcke mit Spenden für die Ärmsten der Armen geplündert.

http://www.02elf.net/rechtswesen/freiburg-reute-opferstock-aufgebrochen-herbolzheim-auf-dem-balkon-ausgesperrt-endingen-einbruch-in-autohaus-501170

07. Mai 2014

Olpe (NRW). Kirche geschändet. Hostienschale gestohlen.

http://www.ad-hoc-news.de/kreispolizeibehoerde-olpe-pol-oe-einbruch-in-sakristei--/de/News/36768813

06. Mai 2014

Rostock (MeckPom). Schelfkirche in Mecklenburg-Vorpommern geschändet. Wie die Polizei in Schwerin am Dienstag mitteilte, brachen Unbekannte am Montag in der Schelfkirche in der historischen Innenstadt die Kollekte-Truhe mit Spenden für die Ärmsten der Armen auf.

http://www.focus.de/regional/rostock/kriminalitaet-wieder-einbruch-in-kirche-kollekte-gestohlen_id_3822240.html

02. Mai 2014

Zerstorte Heiligenfigur
sinnlos zerschlagene Heiligenfigur

Wesel (NRW). Antoniuskirche geschändet. Kein Diebstahl, Sakralraum verwüstet.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/einbruch-in-die-weseler-st-antonius-kirche-id9300445.html

30. April 2014

Vorpommern. Mehrere Kirchen geschändet. Katholisches Gotteshaus in Hoppenwalde verwüstet. Zwei mit Bronze überzogene Kelche und eine silberne Opferschale gestohlen. Am Wochenende hatten Unbekannte eine rund 600 Jahre alten Holzfigur vom Altar der Kirche in Benz gestohlen. In Zirchow wurde der Opferstock mit Spenden für die Ärmsten der Armen im Gotteshaus.

http://www.t-online.de/regionales/id_69214050/einbrecher-stehlen-sakrale-gegenstaende-aus-kirche-hoppenwalde.html

26. April 2014

Arnsberg (ots) Katholische Kirche geschändet. Nichts wurde gestohlen.

http://www.ad-hoc-news.de/kreispolizeibehoerde-hochsauerlandkreis-pol-hsk-einbruch--/de/News/36599297

24. April 2014

Flörsheim. Noch vor dem Einbau der Sicherheitsvorkehrungen (siehe unten) wurde die St.-Josef-Kirche zum 10. Mal geschändet.

http://www.main-spitze.de/lokales/floersheim/zehnter-einbruch-in-floersheimer-kirche_14079007.htm

22. April 2014

Hohenlohe (BW). Zwei Kirchen geschändet. Neuensteiner Stadtkirche & St. Anna Kapelle geschändet. Sakrale Gegenstände (Monstanz, Kelche, Hostien) mit materiellem und großem historischen Wert gestohlen. Verwüstung in der Kirche durch Abfackeln von Vorhängen, selbstgehäkelten Blumen und Deckchen. Hoher Sachschaden in beiden Kirchen.

http://www.stimme.de/polizei/hohenlohe/Einbruch-in-zwei-Gotteshaeuser-in-Hohenlohe;art1494,3072315

18. April 2014

Regensburg-Oberisling. Kirche St. Benedikt geschändet. Nichts gestohlen.

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Einbrecher-machte-sich-im-Pfarrhaus-in-Oberisling-zu-schaffen;art1172,239075

13. April 2014

Koblenz. Einbruch in Pfarrheim der Maria-Hilf-Kirche.

http://news-koblenz.de/einbruch-in-pfarrheim-der-maria-hilf-kirche-im-koblenzer-stadtteil-luetzel_3427.html

07. April 2014

Rüsselsheim (Hessen). Kirche in der Königstädter-Staße geschändet. Kein Diebstahl.

http://www.echo-online.de/region/polizeimeldungen/Polizei;art6510,4928098

31. März 2014

 

Reinigungsarbeiten nach Angriff mit Feuerloeschpulver
Gemeindemitglieder versuchen Löschpulverreste zu reinigen

Hohenweiden. Katholische Dorfkirche erneut geschändet und verwüstet. Unbekannte zerschlagen Altar und Mobiliar der gerade renovierten Kirche aus dem 12. Jahrhundert und richten unermesslichen Schaden mit Feuerlöschpulver an. Gezielt wurde gegen sakrale Darstellungen und Gegenstände vorgegangen.

http://www.mz-web.de/merseburg-querfurt/hohenweiden-einbrecher-verteilen-feuerloeschpulver-in-kirche,20641044,26696890.html

26. März 2014

Bad Soden (Hessen). Evangelische Kirche geschändet.

http://www.fnp.de/lokales/main-taunus-kreis/Einbrecher-bei-Kirche-und-Jugendcaf%E9;art676,790897

24. März 2014

Vellmar (Hessen). Heilig-Geist-Kirche geschändet. Vorbestrafter verdächtiger Südländer festgenommen. Polizei schließt kirchenfeindlichen Hintergrund ohne Ermittlungen aus.

http://www.hna.de/lokales/kreis-kassel/einbruch-vellmarer-kirche-3433542.html

23. März 2014

Borken/Rhede (NRW). Kirche St. Gudula geschändet.

http://www.ad-hoc-news.de/kreispolizeibehoerde-borken-pol-bor-rhede-einbruch-in--/de/News/36014852

22. März 2014

Kirchheim (BW). Katholische Kirche geschändet. Sakralraum verwüstet. Tabernakel und Allerheiligstes geschändet und verwüstet. Reiner Sachschaden min. 9.000 Euro. Beute der Kirchenschänder beläuft sich auf 50 Euro. Die Kirche muß rituell gereinigt und neu eingesegnet werden.

http://www.mrn-news.de/2014/03/22/kirchheimweinstrase-einbruch-in-kath-kirche-122934/

15. März 2014

Kaisheim-Gunzenheim (Nordbayern). Einbruch in die spartanische Kleinstwohnung von Altbischof Mixa (72). Donationskreuze von rein religiöser Bedeutung entwendet.

http://www.nordbayern.de/region/einbruch-bei-altbischof-mixa-wertvolle-kreuze-gestohlen-1.3519814

10. März 2014

Braunschweig-Rühme. St. Christopherus Kirche geschändet. Sakralraum geschändet. Geld für die Ärmsten der Armen gestohlen.

http://www.02elf.net/rechtswesen/braunschweig-einbruch-in-ruehmer-kirche-402125

24. Februar 2014

Limburg. Versuchte Schändung der Evangelischen in Linter.

http://www.02elf.net/rechtswesen/limburg-pressebericht-der-polizeidirektion-limburg-weilburg-vom-24-02-2014-385859

22. Februar 2014

Zerstoertes Tabernakel mit Hostienkammer
Zerstörtes Tabernakel mit Hostienkammer

Boyen/Dithmarschen. Katholische Kirche geschändet und entweiht. Der ausländisch/islamische Täter wurde gefasst. Die Polizei nach intensiver Ermittlungsarbeit: „Ein fremdenfeindlicher Hintergrund (!bei einem Angriff gegen eine Katholische Kirche in Deutschland!) oder ein gezielter Akt gegen die Kirche könne mit großer Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, so Polizeisprecher Hermann Schwichtenberg.”

http://zeitungen.boyens-medien.de/aktuelle-nachrichten/zeitung/artikel/einbruch-in-kirche-aufgeklaert.html

Mehrfach vorbestrafter Täter kommt erneut auf Bewährung frei. Sachschaden im geschändeten Gotteshaus 15.000 Euro. Kirche musste neu geweiht werden. Jugendgericht dementiert: „Kein Moslembonus!”

http://zeitungen.boyens-medien.de/aktuelle-nachrichten/zeitung/artikel/urteil-nach-kirchen-einbruch.html

20. Februar 2014

Hamm (NRW). Herz-Jesu-Kirche geschändet. Kein Diebstahl, nichts wurde entwendet. Sakralraum verwüstet und geschändet.

http://www.02elf.net/rechtswesen/hamm-einbruch-in-eine-kirche-in-bockum-hoevel-382385

18. Februar 2014

Leipzig (Sachsen). Trinitatiskirche geschändet.

http://www.lvz-online.de/leipzig/polizeiticker/polizeiticker-leipzig/einbruch-in-leipziger-trinitatis-kirche-computertechnik-fuer-1500-euro-verschwindet/r-polizeiticker-leipzig-a-227442.html

15. Februar 2014

Hammelburg (Hessen). Versuchte Schändung der evangelischen Kirche. Sachschaden ca. 1000 Euro.

http://osthessen-news.de/n1244221/polizeireport-kg-nes-versuchter-einbruch-in-kirche-benzinklau-kein-f%C3%BChrerschein.html

10. Februar 2014

Kirn (Saarland). Kirche geschändet. Sarkalraum verwüstet. Kein Diebstahl, nichts wurde entwendet.

http://www.wochenspiegellive.de/hunsruecknahe/staedte-gemeinden/kirn/nachrichtendetails/obj/2014/02/10/kirn-einbruch-in-katholische-kirche/

07. Februar 2014

Kleve (NRW). Kirche geschändet. Kein Diebstahl.

http://www.02elf.net/rechtswesen/kleve-einbruch-in-die-sakristei-einer-kirche-368471

05. Februar 2014

Köln (NRW). Schändungsserie in Köln und Umgebung. St.-Nobert-Kirche erneut geschändet. Pfarrer fragt: „müssen wir unsere Kirchen jetzt bewachen? Die Täter treten die Heiligtümer und religiösen Gefühle mit den Füßen.“ Die Diebe plündern das Allerheiligste. Ob in Bocholt, Köln, Wesel, Essen, Aachen oder Mülheim. Überall schlugen die Täter in den vergangenen Monaten zu. Die Diebe hoffen offenbar auf eine leichte Beute. In Köln-Porz stahlen sie liturgische Gegenstände, in Wesel nahmen sie eine Ikone mit, in Mülheim ließen sie Kreuz und Kerzenständer mitgehen. Allein im Bistum Aachen brachen sie 2013 in 25 Kirchen ein.

Beute landet oft im Müll - „Es gibt heutzutage keinen Schwarzmarkt für Reliquien“, sagt Michael Kasiske vom Erzbistum Köln. „Und die Kästchen, in denen sie aufbewahrt werden, sind nicht aus echtem Gold und nicht mit Edelsteinen, sondern mit Bergkristallen verziert.“

http://www.express.de/panorama/nach-einbrueche-in-gotteshaeuser--muessen-wir-unsere-kirchen-bewachen-,2192,26100120.html

01. Februar 2014

Flörsheim (Hessen). Josefskirche erneut geschändet (zum 7. Male!). Kein Diebstahl. Sakralraum verwüstet und geschändet. Geld für die Ärmsten der Armen muß in Sicherheitskonzept gegen dauernden Vandalismus investiert werden. Kirche nur noch zu Gottesdiensten geöffnet.

http://www.lampertheimer-zeitung.de/lokales/polizei/einbruch-in-der-josefskirche_13830551.htm

http://www.main-spitze.de/lokales/floersheim/nach-siebtem-einbruch-in-floersheimer-josefskirche-nur-noch-zu-gottesdiensten-offen_13937608.htm

30. Januar 2014

Baden. Pfarrkirche St. Georg mit dem Vorschlaghammer verwüstet. Tabernakel geschändet. Kirche muß rituell gereinigt und neu eingesegnet werden.

„Es sah schlimm aus, und das in einem Gotteshaus. Zerstörte Türen, umgeworfene Stühle, Hostien auf dem Boden”

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/mit-dem-vorschlaghammer-in-die-kirche-st-georg--80190849.html

28. Januar 2014

Itzehoe. Attacke auf Evangelisch-Lutherische Kirche. Beträchtlicher Sachschaden bei Einbruchsversuch in Kirche.

http://www.02elf.net/rechtswesen/itzehoe-albersdorf-versuchter-einbruch-in-kirche-357916

21. Januar 2014

Verwüsteter Sakralraum
Verwüsteter Sakralraum

Worbis (Eichsfeld). Antoniuskirche verwüstet. Es wurde nichts entwendet, kein Diebstahl. Ostthüringen.

http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Erheblicher-Sachschaden-bei-Einbruch-in-die-Worbiser-Antoniuskirche-1073763820

17. Januar 2014

St. Barbara Kirche in Gelsenkirchen (NRW) geschändet. Evangeliar von geistlichem Wert gestohlen. Kirche verwüstet.

http://www.02elf.net/rechtswesen/gelsenkirchen-einbruch-in-kirche-evangeliar-gestohlen-346780

03. Januar 2014

Heilig-Geist-Kirche in Vellmar geschändet. Schändung ist Teil einer Serie von Schändungen in Kassel (Hessen). Auch in die Kirche der Katholisch Apostolischen Kirchengemeinde an der Kasseler Henschelstraße war in der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag eingebrochen worden. Hier drangen die Täter über den Kellerzugang ein und Geld für die Ärmsten der Armen aus dem Opferstock. In der gleichen Nacht war auch die Auferstehungskirche an der Kasseler Mombachstraße Ziel von Einbrechern

http://www.hna.de/lokales/hofgeismar/tresore-kirchen-gestohlen-3296927.html

30. Dezember 2013

Köln (NRW). Kirche geschändet. Monstranz mit Reliquie des hl. Bartholomäus gestohlen. Tabernakel muß neu eingesegnet werden.
http://www.rundschau-online.de/koeln/einbrecher-reliquie-aus-kirche-gestohlen,15185496,25759756.html
28. Dezember 2013

Lage (Kreis Lippe). Kirche geschändet. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen. Sakralraum entweiht.

http://www.lz.de/aktuelles/aktuelle_meldungen_aus_der_region/10034009_Einbrecher_stehlen_Geld_aus_Kirche_am_Sedanplatz.html

27. Dezember 2013

Gummersbach. Evangelische Kirche geschändet. Verwüstet und ausgeraubt.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65843/2628844/pol-gm-einbruch-in-kirche-zwei-funkmikrofone-gestohlen

Jever. Katholische Kirche geschändet. In ev.-freikirchliche Gemeinde eingebrochen. 

http://jeversches-wochenblatt.de/Nachrichten.aspx?ArtikelNr=14990&ReturnTab=104

24. Dezember 2013

Köln. Hoher Dom zu Köln.  Heiliger Altar Christi während der Christmette des Erzbischofs am hl. Abend entweiht. Noch in der Festmesse musste der Altar rituell gereinigt werden. Übergriff auf die Ausbübung unseres Glaubens. Für uns Christen konnte der Staat wieder einmal den Artikel 4 Abs 2 (Zitat: "Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.") des Grundgesetzes NICHT gewährleisten.

In der Presse wird wie immer verharmlosend von "Naktprotest" gesprochen, wo es um eine Verletzung unseres Grundgesetzes geht.

http://www.ksta.de/koeln/nackt-protest-mi-koelner-dom--indiskutable-aktion,15187530,25728242.html

 22. Dezember 2013

Netphen (NRW). Kirchenschändung in Dreis-Tiefenbach. Kirche und Sakristei geschändet. Opferstöcke mit den Gaben für die Ärmsten der Armen aufgebrochen. Sachschaden 3000 Euro - Beute ca. 20 Euro.

http://www.dorfinfo.de/pol-si-aufbruch-von-opferstoecken-in-einer-kirche-in-dreis-tiefenbach/1033496

16. Dezember 2013

Bocholt (NRW). Norbertkirche geschändet. Beichtstühle und Hochaltar zerschlagen. Ideel wertvolle Reliquie des Mönchsordensgründers Norbert aus Xanten gestohlen. Kirchenraum verwüstet.

zerstörter Reliquienschrein im Hochaltar der Kirche

(Zerstörter Reliquienschrein im Hochaltar der St. Norbert Kirche)

http://www.muensterschezeitung.de/nachrichten/topnews/Einbruch-in-Kirche-Wertvolle-Reliquie-in-Bocholt-gestohlen;art333,2222386

13, Dezember 2013

Lößburg (Schwarzwald) - Versöhnungskirche geschändet. 

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.lossburg-wieder-in-kirche-eingebrochen.05375336-58fc-4d92-b4ba-a3adcc22bbb3.html

11. Dezember 2013

Rommerskirchen (zwischen Köln und Düsseldorf) - Kirche St. Martinus geschändet. Reliquienkreuz, Monstranz und hl. Blut Christi Kelche wurden besudelt und entwendet. Polizei nimmt zu den massenhaften Kirchenschändungen wie folgt Stellung: Kichenschändungen bilden "kein grundlegendes Problem und keinen Schwerpunkt" der Ermittlungsarbeit.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/rommerskirchen/drei-kelche-und-zwei-monstranzen-gestohlen-aid-1.3879381

08. Dezember 2013

Konstanz. Kirche St. Gebhard wurde geschändet. Ideell wertvolles Kreuz mit unersetzbarer Heiligenreliquie des hl. St. Gebhard wurde entwendet. Sakralraum wurde geschändet.

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Diebe-stehlen-wertvolle-Kreuze-aus-der-St-Gebhard-Kirche;art372448,6522842

08. Dezember 2013

Adelheidsdorf (Nähe Celle). Großmoorer Kirche geschändet. Nichts wurde gestohlen.

http://www.cellesche-zeitung.de/S2714296/Einbruch-in-Kirche-zur-Vorweihnachtszeit

08. Dezember 2013

Tecklenburger Land (NRW). Systematische Schändung von christlichen Symbolen im Tecklenburger Land. Kreuz mit Corpus Christi verbrannt. Heiligenstatuen den Kopf abgeschlagen. Staatschutz ermittelt gegen die Täter - ein "religiöser Hintergrund" wird nicht ausgeschlossen.

http://www1.wdr.de/studio/muenster/themadestages/zerstoertekreuze100.html

6. Dezember 2013

Nach den Schändungen in Augsburg, wo Portale des Doms, der Ulrichskirche und von Sankt Moritz mit islamischen Kampfesrufen beschmiert wurden, trifft es nun auch eine Kirche in München. Als Tatverdächtiger wurde ein 30-35 jähriger Aslybewerber aus dem Libanon ermittelt, der eine Baumarkttüte mit weißer Spraydose mit sich führte. Die Polizei bittet um Hinweise ob ein Mann mit folgenden Merkmalen in der Nähe der Tatorte gesehen wurde: "Der Mann ist etwa 30 bis 35 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, mit dunklem Vollbart und normaler Statur. Er war dunkel gekleidet und hatte sich eine Kapuze ins Gesicht gezogen. In der Hand hatte er eine Plastiktüte mit der Aufschrift "Bauzentrum Mahler", in der sich eine Spraydose befand. Sein Begleiter war ebenfalls dunkel gekleidet und etwa 175 Zentimeter groß. Wer die Männer ebenfalls gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei melden, unter 0821/323-2110." Die Männer sprechen Arabisch.

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Muenchner-Kirche-beschmiert-War-es-derselbe-Taeter-wie-in-Augsburg-id28013307.html

...
Münchner Kirche beschmiert: War es derselbe Täter wie in Augsburg? - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Muenchner-Kirche-beschmiert-War-es-derselbe-Taeter-wie-in-Augsburg-id28013307.html Der

 

...
Münchner Kirche beschmiert: War es derselbe Täter wie in Augsburg? - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Muenchner-Kirche-beschmiert-War-es-derselbe-Taeter-wie-in-Augsburg-id28013307.html

 

5. Dezember 2013

Augsburg (Bayern). Kirche durch islamischen Kampfaufruf  "الله أكبر"- (einzig) Allah ist der Größte geschändet. Die Worte haben laut "www.islamlernen.de" die folgende Bedeutung: " der Inhalt dieser Aussage [soll] sich auf dein Herz und deine Körperglieder auswirken: Wenn der Takbir dir also nicht nur unbedacht über die Lippen gleitet, sondern du ALLAH ta´ala wirklich verherrlichst, so hat das zur Konsequenz, dass du mit deinem Herzen fest an den Inhalt dieser Aussage glaubst und davon überzeugt bist, dass ALLAH ta´ala Größer als alles ist. Und mit deinen Körpergliedern verherrlichst du ALLAH ta´ala, indem du dich bedingungslos SEINEN Anordnungen fügst, dich von SEINEN Verboten weit entfernst, IHM somit vollständig gehorchst und dich in der Ausführung von allen (Taten) beeilst, die IHN ta´ala zufrieden stellen."

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Was-steckt-hinter-den-Schmierereien-an-Kirchentoren-id28006367.html

Geschändete Kirche in Augsburg

29. November 2013

Herne (NRW). Cranger Kirche geschändet. Historische Bibel von nur ideellem Wert entwendet. Kircheninnenraum geschändet.

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/dreiste-diebe-lassen-in-herne-280-jahre-alte-bibel-mitgehen-id8716551.html

25. November 2013

Erkelenz-Katzem. Kirche geschändet.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65845/2606583/pol-hs-einbruch-in-kirche

23. November 2013

Schouweiler. Kirche geschändet.

http://www.wort.lu/de/view/einbrueche-im-ganzen-land-5290adc6e4b0f8040cceaca5

21. November 2013

Coesfeld. Kirche Anna Katharina geschändet. Kein Diebstahl.

http://www.02elf.net/rechtswesen/coesfeld-coesfeld-stevede-einbruch-in-kirche-anna-katharina-287227

11. November 2013

Meppen (NRW). Katholische St. Vinzentius-Kirche geschändet. Tabernakel vom Hochaltar gerissen, später in die Gosse gekippt. Weiterer saklraler Gegenstand zerstört. Täter kurze Zeit später gefasst. 23jähriger soll ein "Drogenproblem" haben.

http://www.noz.de/lokales/meppen/artikel/427350/verdachtiger-nach-kircheinbruch-in-meppen-gefasst

10. November 2013.

Flörsheim, Hochheim (Hessen). Dreimal bereits wurden Kirchen geschändet, neben einer Hochheimer Kirche auch die St. Josefskirche in Flörsheim. Der letzte Versuch einer Schändung wurde mit einer neu installierten Alarmanlage abgewehrt - Geld, dass die Kirche lieber weiterhin für die Ärmsten der Armen eingesetzt hätte.

http://www.buerstaedter-zeitung.de/nachrichten/polizei/13605394.htm

9. November 2013.

Berchtesgaden. In der Kirche wurde an verschiedenen Stellen Tischdecken und Dekorationsmaterial in Brand gesetzt. Ein großes Kruzifix an der Wand beschädigten sie gewaltsam.

http://www.berchtesgadener-anzeiger.de/home_artikel,-Unbekannte-brechen-in-Gebaeude-ein-und-legen-Feuer-_arid,100029.html

7. November 2013.

Vest (NRW). Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in die Peterskirche eingebrochen. Sie haben dort viel verwüstet und erheblichen Sachschaden angerichtet.Messgewänder flogen auf dem Kirchplatz herum.

http://www.derwesten.de/staedte/unser-vest/einbruch-in-die-peterskirche-und-eine-eisdiele-id8642916.html#plx1392365958

5. November 2013.

Hemmingen. Unbekannte sind am Sonnabend in der Zeit zwischen Mitternacht und 10 Uhr gewaltsam in die Räume der Don-Bosco-Kirche in Hemmingen-Westerfeld eingedrungen. Es wurden liturgische Geräte, Getränke und Duftöle gestohlen. 

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Hemmingen/Nachrichten/Diebe-stehlen-Tresor-aus-Don-Bosco-Kirche-in-Hemmingen

5. November 2013.

Schongau/Steingaden/Lechbruck (bei München). Weitere Kirchenschändungen. Mit einem stabilen Werkzeug wurde an den Flügeln der Eingangstüre „herumgehebelt“, so dass zwei Deckbretter abbrachen und beide Türblätter beschädigt wurden.„Die großen Heiligenfiguren sind schon vor einiger Zeit entfernt und in Sicherheit gebracht worden“, berichtet Gerhard Klein aus Steingaden, der regelmäßig Kirchenführungen macht. Und weil in der abgelegenen Kreuzbergkirche früher schon zweimal eingebrochen worden ist (wobei Kerzenständer und Engelsköpfe gestohlen worden sind), wurden die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Von der Bürgerstiftung Steingaden ist Geld geflossen, damit die Fenster vergittert werden konnten.

http://www.merkur-online.de/lokales/schongau/landkreis/einbrecherbanden-schongauer-land-3197387.html

30. Oktober 2013

Lechbruck (Allgäu). Kirche Mariä Heimsuchung geschändet. Mit brachialer Gewalt und schwerem Werkzeug sind unbekannte Täter in der Nacht auf Mittwoch in die katholische Pfarrkirche Mariä Heimsuchung in Lechbruck eingedrungen. Um sich Zutritt in das Gotteshaus zu beschaffen, brachen sie die äußere und die innere Eingangstüre an der Südseite auf.

http://www.all-in.de/nachrichten/lokales/Einbrecher-in-der-Lechbrucker-Kirche;art26090,1443166

Im Nachgang: (6. November 2013) - Schändung noch gravierender als zunächst angenommen. 

http://www.all-in.de/nachrichten/lokales/Schaden-nach-Einbruch-in-Lechbrucker-Kirche-hoeher-als-zuerst-angenommen;art26090,1446779

30. Oktober 2013

Schongau (bei München). Diebe in der Kirche Verklärung Christi: Opferstock geplündert.

http://www.merkur-online.de/lokales/schongau/schongau/diebe-kirche-verklaerung-christi-opferstock-gepluendert-3194783.html   

25. Oktober 2013

Bad Regenstauf (Landkreis Regensburg). Kirche geschändet.

http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg/nachrichten-aus-dem-landkreis-regensburg/artikel/einbruch-in-kirche-und-pfarrheim/976582/einbruch-in-kirche-und-pfarrheim.html

25. Oktober 2013

Bad Doberan (ots) - Kirche geschändet: unbekannte Täter entwendeten den Opferstock der Kirche in Rethwisch. Der Opferstock stammt aus dem 17. oder 18. Jahrhundert. Er ist in der Sammlung kirchlicher Kunst- und Kulturgüter aufgeführt. 

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/108766/2583878/pol-gue-einbruch-in-die-kirche-rethwisch-opferstock-gestohlen

 

18. Oktober 2013
Gristow bei Greifswald. Sakrale Gegenstände entwendet. Kirche geschändet.

http://www.t-online.de/regionales/id_66060400/einbrecher-stehlen-sakrale-gegenstaende-aus-kirche-gristow.html  

20. September 2013 - Steglitz (Berlin). Evangelische Kirche geschändet. Täter wurde gefasst und ist (Stand 26. September) bereits wieder auf freiem Fuß.
http://www.bz-berlin.de/tatorte/mann-31-beim-einbruch-in-kirche-erwischt-article1738653.html

13. September 2013
Greiz (Ostthüringen). Kirche geschändet. Nichts wurde gestohlen.
http://www.otz.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Greiz-Einbruch-in-Kirche-1096874399

10. September 2013
Lampertheim. Kirche St. Jakobus geschändet. Kein Diebstahl.
http://www.lampertheimer-zeitung.de/nachrichten/polizei/13428911.htm
 
8. September 2013
Haan (NRW). Kirche St. Chrysanthus und Daria geschändet, Kruzifix geköpft, Heiligenfigur beschädigt, Sakralraum entweiht.
http://www.rp-online.de/trackback/ping/3700769
 
4. September 2013
Greiz (Ostthüringen). Kirche geschändet. Nichts wurde gestohlen.
http://www.otz.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Greiz-Einbruch-in-Kirche-1096874399
18.August 2013
Pfarrkirche Niederelbert.
Die Pfarrkirche in Niederelbert wurde geschändet indem unter anderem, in den Altarraum uriniert und menschliche Fäkalien hinterlassen, außerdem sakrale Gegenstände beschädigt.
Quelle: Polizeipräsidium Koblenz - POLIZEIINSPEKTION MONTABAUR
Mit brachialer Gewalt verbogenes Messkreuz

14. August 2013
Wesel (auch NRW). Herz-Jesu-Kirche geschändet. Pfarrbüro aufgebrochen und geplündert. Sakristei verwüstet.
http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/wesel/nachrichten/einbrecher-machen-beute-in-herz-jesu-kirche-1.3604758
 
14. August 2013
Lünen (NRW). St. Josefskirche geschändet. Dramatische Verwüstung. Es wurde nichts entwendet.
http://www.derwesten.de/staedte/luenen/kerzenleuchter-als-brechstange-missbraucht-id8318361.html
 
12. August 2013 (Harburg)
St. Andreas Kirche in Ashausen geschändet. Kruzifix unseres Heilands (kein wirtschaftlicher Wert) wurde entwendet.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/59458/2533124/pol-wl-ohlendorf-verkehrsunfallflucht-stelle-holzkreuz-aus-kirche-entwendet-winsen-l-einbruch-in

2. August 2013 - Wieder einmal Dortmund, diesmal OT Dorstfeld. Kirche geschändet. Schänder wurde durch Anwohner gestört und durch die Polizei dingfest gemacht.
http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/versuchter-einbruch-in-dorstfelder-kirche-id8267286.html

30. Juli 2013 - nicht nur in Ländern wie ÄthiopienÄgypten oder der Türkei werden Kirchen niedergebrannt. 

Garbsen (Hannover) St. Willehadi Kirche durch "international besetzte Jugendgang" (so Kommentator Markus Holz der HAZ) niedergebrannt.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Region/Garbsen/Nachrichten/So-kaempft-die-Feuerwehr-um-die-Kirche-Willehadi-in-Garbsen

Feuerwehr wurde durch jugendliche Störer behindert: Zitat Neue Presse - Eine "Gruppe besteht vorwiegend aus jungen Männern, die eine Art Partystimmung verbreiten und alles andere als traurig über die brennende Kirche sind. Viele der Gaffer halten die Szenerie in Bild und Ton fest: Sie machen Handyfotos und drehen mit ihren Mobiltelefonen Videos."
http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Willehadi-Kirche-Entsetzen-und-Partystimmung


Geschändeter Hochaltar

 

7. Juli 2013
Grafing (bei München) Kirche St. Leonhard geschändet. Heiligenfiguren geschändet. Reliquien entwendet. Teile der Figuren auf heiligem Hochaltar verbrannt. Dadurch nahm unter anderem das Altarbild Schaden.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.grafing-einbruch-in-st-leonhard-kirche-geschaendet.27492ea3-65a0-43da-8b73-407f11ee2e1b.html

 

Kirche wegen Kirchenschändung geschlossen (Grafing)

 

3. Juli 2013
Siegen (NRW). Katholische Kirche "Heilig Kreuz Weidenau" geschändet. Nichts wurde gestohlen. Ehre des heiligen Ortes muß durch rituelle Reinigung wieder hergestellt werden.
http://www.ad-hoc-news.de/kreispolizeibehoerde-siegen-wittgenstein-pol-si-bei--/de/News/29629475

1. Juli 2013
Königswinter (bei Bonn) - katholische Kirche St. Joseph mehrfach geschändet. Geld für Oferkerzen in Höhe von ca. 20 Euro gestohlen. Satanistische Zeichen im Kircheninnenraum verteilt.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/koenigswinter/Vier-Vorfaelle-in-Thomasberg-innerhalb-von-vier-Wochen-article1087245.html

25. Juni 2013

Itzum (Hildesheim). Kath. Kirche St. Georg geschändet. Heilige Hostienschale, hl. Monstranz sowie weitere heilige goldfarbene Sakralgeräte (z. B. Kelche für das hl. Blut Christi) besudelt und mitgenommen. Die Bild-Zeitung titelt reißerisch: "Goldschatz geraubt", da auch goldfarbenen Messgeräte entwendet wurden. Schändung wird in der Presse nicht thematisiert.

http://www.ad-hoc-news.de/polizeiinspektion-hildesheim-pol-hi-einbruch-in-pfarrheim--/de/News/29197744
http://www.bild.de/regional/hannover/einbruch/goldschatz-in-kirche-geraubt-30971292.bild.html

20. Juni 2013

Lilienthal (bei Verden/SH) . Martinskirche geschändet und vandalisiert, Sakralraum geschändet. Nichts wurde gestohlen.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68441/2494993/pol-ver-einbruch-in-kirche-anhaenger-gestohlen-einstieg-ueber-dach-hochstuhl-brannte

15. Juni 2013

Duisburg-Marxloh. - Kirche geschändet, Schänder wurden gefasst. Diebe wollten das Metall des Daches stehlen. Es handelt sich um einen 11 und einen 24 jährigen. Zur Herkunft der Täter wurde nichts gemeldet.
http://www.02elf.net/rechtswesen/duisburg-einbruch-in-eine-kirche-in-duisburg-marxloh-147379

 

14. Juni 2013

Bad Herrenalp (Pforzheim). Versuchte Schändung einer evangelischen Kirche scheitert an massiven Sicherheitsmaßnahmen und einem Stahltor, das nach der letzten Schändung angebracht wurde.
http://www.pz-news.de/region_artikel,-Versuchter-Einbruch-in-Kirche-_arid,423191.html

Euskirchen. 12. Juni 2013. Kirche in Euskirchen geschändet und verwüstet. Nichts wurde entwendet.
http://www.02elf.net/rechtswesen/euskirchen-einbruch-in-losheimer-kirche-144010

04.06.2013

Nettersheim (bei Köln). Kirche in Frohngau geschändet, verwüstet. Nichts wurde gestohlen.
http://www.ksta.de/nettersheim/einbruch-unbekannte-verwuesten-frohngauer-kirche,15189156,23114426.html

3. Juni 2013

Marburg. Opferstock mit Spenden für die Ärmsten der Armen aufgebrochen und geplündert.
http://www.nh24.de/index.php/polizei/67326-mr-fliegender-feuerloescher-brand-einbrecher-ua

03.06.2013

Breckerfeld. (NRW) Kameraüberwachung wird in der evangelischen und katholischen Kirche nötig, da Kirchenschändungen überhand nehmen. Die Kirchenschändung wird in der Presse verschämt "Vandalismus" genannt.
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/kirchen-in-breckerfeld-wehren-sich-mit-kameras-gegen-vandalen-id7964909.html
 
14.05.2013
Wolfsburg, Ortsteil Vorsfelde-Wendschott. Kirche geschändet. Kein Diebstahl.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/56520/2467433/pol-wob-einbruch-in-kirche-taeter-durchsuchten-raeume
 
07.05.2013
Kirche in Villmar - Weyer (Kreis Limburg). Einbruch in ev. Kirche. Almosen für die Ärmsten der Armen gestohlen.
http://www.ad-hoc-news.de/pd-limburg-weilburg-polizeipraesidium-westhessen-pol-lm--/de/News/27327205
 
03.05.2013
Riedlhütte (Bayrischer Wald). Kirche durch 17 jährigen amtsbekannten Jugendlichen geschändet.
 
27.04.2013
Rostock (Meck-Pom). Einbruch in die ev. St. Johannis Kirche. Sakralraum geschändet. Kirche ausgeplündert.
http://www.mvpo.de/index.php?id=56&tx_ttnews[tt_news]=19692&cHash=adfe6f77c4dcb320b34feb2d3dc264a6
 
25. April 2013
Crailsheim (Baden-Würemberg) -   Kirche von drei "Jugendlichen" geschändet.
http://www.swp.de/ulm/lokales/polizeibericht/Drei-Jugendliche-bei-Einbruch-in-Kirche-gestellt;art1180785,1968332
 
23.04.2013
 
auch Wesel 23. April 2013 - auch Pfarrkirche St. Peter wurde geschändet. Sakralraum geschändet. Hoher Sachschaden. Keine "Beute".
http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/einbruch-in-der-pfarrkirche-hoher-sachschaden-in-st-peter-id7873821.html
 
23. April 2013
Dettelbach (Kitzingen). Wallfahrtskirche Maria im Sand geschändet. Koffer mit heiligen Messuntensilien gestohlen. Sakralraum geschändet. Messtuch auf dem Friedhof geschändet.
http://www.mainpost.de/regional/kitzingen/Zwei-Kirchen-von-Einbrecher-heimgesucht;art773,7428379
 
19. April 2013
Ramsloh (bei Oldenburg).  Ausländer, der mehrfach die Jakobuskirche geschändet hatte, wurde gefasst, Aufklärung ist eine Seltenheit, zu Verurteilungen kommt es i. d. R. nicht ...
http://www.ga-online.de/-news/artikel/110685/Polizei-schnappte-Sakristei-Einbrecher
 
19. April 2013 -  St. Jakobus im Saterland. (Ramsloh) -  Im vergangenen halben Jahr die katholische Gemeinde St. Jakobus im Saterland mindestens sechsmal das Ziel von Dieben, Einbrechern oder Zerstörern gewesen. Ob es Kinder seien, die auf Inline-Skates durchs Kirchenschiff schlidderten, Unbekannte, die aus Zerstörungswut Kerzen abbrächen oder den Altar abräumten, oder ob es sich um einen so dreisten Einbruch handele wie den am 11. März in der Sakristei der Ramsloher Kirche, bei dem Gläubige, die im Kirchenschiff beteten und Lärm aus der Sakristei hörten, meinten, dort arbeiteten Handwerker – die Kirchengemeinde steht derzeit außerordentlich im Fokus von Leuten mit schlechten Absichten. „Man hat vor nichts mehr Achtung, es gilt kein Tabu, unsere Kirche wird behandelt wie eine Bahnhofsvorhalle“,

http://www.ga-online.de/-news/artikel/110685/Polizei-schnappte-Sakristei-Einbrecher
 
16. April 2013
Neustadt (Franken).  Kirche St. Georg geschändet. Sakristei gefilzt. Kein Diebstahl. Ehre des hl. Altarraums muß durch rituelle Reinigung wieder hergestellt werden.
http://www.infranken.de/regional/coburg/Einbruch-Kirche-St-Georg-Neustadt-Einbrecher-sucht-Stadtkirche-St-Georg-in-Neustadt-heim;art214,420357
 
6. April 2013
Potsdam (Brandenburg), Friedenskirche geschändet. Für den Täter uninteressante Abendmahlsgeräte besudelt.
http://www.pnn.de/potsdam/740132/

 

24. März 2013

Asperg (Kr. Ludwigsburg). Einbrecher schändet Sakralraum. Vorwand: hatte Hunger und wollte Salzbrezeln stehlen.

http://www.lkz.de/lokales/gerichtsberichte_artikel,-%E2%80%9EHunger%E2%80%9C-als-Motiv-fuer-Einbruch-in-Gotteshaus-_arid,125978.html

 
13. März 2013 - Ramsloh (Nähe Oldenburg). Allerheiligster Tabernakulum der Kirche St. Jakobus geschändet.
http://www.ga-online.de/-news/artikel/109464/Einbrecher-durchwuehlen-Kirche

01.03.2013

Oberhausern (NRW). Kirche geschändet. Heiligstes Tabernaculum Dei entweiht, Sakralraum verwüstet.
http://www.rundschau-online.de/eifelland/einbruch-in-kirche-auch-vor-dem-altar-nicht-haltgemacht,16064602,21962098.html

22.02.2013

Gummersbach (Hessen). Personen schänden den Sakralraum der Kirche und stehlen die Spenden für die Ärmsten der Armen.
http://www.oberberg-aktuell.de/index.php?id=70&tx_ttnews[tt_news]=142862&cHash=2df1f17ecb

21.02.2013

Lünen (Kreis Unna). Kirche aufgebrochen, Sakristei verwüstet. Sog. "Diebe" stehlen 15 Euro aus angrenzendem Pfarrheim nach Verwüstungsorgie.
http://www.lokalkompass.de/luenen/leute/diebe-brechen-nachts-in-die-kirche-ein-d265876.html

13.02.2013

Rödermark (Hessen) & Kreis Offenbach - 6. Februar 2013. Evangelische Gustav-Adolf-Kirche geschändet. Zuvor am 18. Januar katholische St. Gallus Kirche und St. Nazarius geschändet. Gotteshäuser bleiben nun geschlossen.
http://www.op-online.de/lokales/nachrichten/roedermark/diebstahl-evangelische-kirche-ober-roden-stgallus-kirche-urberach-2736252.html

04.02.2013

Dorsten (NRW): Kirche St. Bonifaz geschändet und verwüstet. Nach der Schändung wurde ein Brand entfacht. Die Kirche brannte fast völlig aus.
http://www.derwesten.de/staedte/dorsten/katholische-kirche-in-dorsten-bestohlen-und-in-brand-gesetzt-id7564949.html

Dorsten (NRW). Katholische Kirche in Dorsten verwüstet und geschändet. Ein Brand wurde am heiligen Hochaltar entfacht. Die Kirche brannte fast völlig aus. Gestohlen wurde wahrscheinlich nichts oder nur Gegenstände von geringem Wert. Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro.

http://www.derwesten.de/staedte/dorsten/katholische-kirche-in-dorsten-bestohlen-und-in-brand-gesetzt-id7564949.html

01.02.2013

Rendsburg. (Schleswig-Holstein)  Lutherische Kirche geschändet. Zwei Särge in der Gruft der Kirche aufgebrochen, Totenruhe gestört. Heiliger Altar geschändet und zerstört.
http://www.shz.de/artikel/artikel/einbrecher-randalieren-in-rendsburger-kirche.html

29.01.2013

Amberg (Hochsauerlandkreis). Ev. Auferstehungskirche geschändet. Sakralraum verwüstet. Kelche für das Abendmahl geschändet und gestohlen.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/65847/2405246/pol-hsk-einbrecher-in-auferstehungskirche

24.01.2013

Bad Hersfeld (Osthessen). 8. Januar 2013. Dieb, der die Spenden für die Ärmsten der Armen stehlen wollte, schändet Kirche.
http://osthessen-news.de/A/1225209/polizeireport-hef-diebstahl-aus-ladengeschaeft-einbruch-dieb-in-der-kirche.html
 
14.01.2013
Düren. (NRW) Tabernakel von St. Cyriakus geschändet. Kirche besudelt und geschändet. Kirche wird in Kürze entwidmet.
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/mit-brachialgewalt-in-die-kirche-eingebrochen-1.494074
Großheide (Aurich) - 4. Januar 2013 evangelische Kirche geschändet. Nichts wurde entwendet/gestohlen - Sakralraum verwüstet.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/104233/2393680/pol-aur-norden-versuchter-einbruch-marienhafe-fahrzeug-aufgebrochen-hage-schuleinbruch-grossheide
 
07.01.2013
Stöcken (Hannover) - 4. Januar 2013 Tabernakel verwüstet und geschändet. Geweihte Hostien - der Leib unseres Heilands Jesu Christi geschändet. Kirchenraum verwüstet. Kein Diebstahl. Ehre des heiligen Raumes muß durch rituelle Reinigung und Einsegnung wieder hergestellt werden.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Nord/Einbrecher-verwuesten-Kirche-St.-Christophorus-in-Stoecken
 
Friedberg (bei Augsburg) 1. Januar 2013 - Kirchenschändungen gehen weiter: nichts gestohlen, aber Kreuzwegbild beschädigt und Krippe verwüstet. Sakralraum der Kirche entehrt. In der Neujahrnacht wurde auch der christliche Friedhof geschändet.
http://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Einbruch-in-Stephanskirche-schockiert-die-Kissinger-id23343006.html
 
22.12.2012 - (Bremen) Zwei Tage vor heilig Abend: evangelische Kirche in Bremen Tenever geschändet. Mit den für das Lob Gottes bestimmten Gesangbüchern wurde das teuflische Feuer entfacht. Heiligabend kann in der Kirche nicht stattfinden.
http://www.nonstopnews.de/meldung/16244

16.12.2012 

Auch in der Weihnachtszeit gehen die Kirchenschändungen weiter.
Drensteinfurt (NRW). 15. Dezember 2012 - Einbrecher schändet evangelische Kirche. Altar zum Totengedenken geschändet.
http://www.ad-hoc-news.de/polizei-warendorf-pol-waf-einbruch-in-evangelische--/de/News/24839136

München. 4. Dezember 2012. Orthodoxe Kirche geschändet. Ikonen entweiht. Devotionalien profaniert.
http://www.nachrichten-muenchen.de/?art=21128

Gotha. 29. Nov. 2012 Kirche im Kesselmühlenweg geschändet. Nicht nur sakrale Gegenschände wurden geschändet, auch die Orgel wurde verwüstet. http://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/Einbrecher-verwuesten-Kirche-in-Gohta-1930528259

Mainz. 27. November 2012 - Kirche St. Alban geschändet. Im hl. Sakralraum hat der Täter wahllos um sich geschlagen.
http://www.mittelrhein-tageblatt.de/mainz-einbruch-oder-vandalismus-in-st-alban-kirche-24107

30.11.2012 

Märkische Heide 15. Nov 2012: Nach Entwendung der Kirchenschlüssel wurde der Sakralraum der Kirche geschändet.
http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12424677/1353610/Maerkische-Heide-Kichenschluessel-gestohlen.html

Daaden (Siegen), 27. Nov 2012 - Pfarrhaus verwüstet, Kirche aufgebrochen, Relief des hl. Georg auf Marmorplatte entwendet - wahrscheinlich zerstört.
http://www.siegener-zeitung.de/a/628015/in-beide-daadener-banken-eingebrochen

21.11.2012

Groß Leuthen (Lausitz). Kirche (Sakralraum) geschändet - aber nichts gestohlen! Schändung aus Hass auf die Kirche/das Gute?
http://www.lr-online.de/regionen/luebben/Einbruch-ins-Pfarrhaus-Gross-Leuthen;art1058,4023943

Thüringen. 17.Nov 2012 Kirchen in Serie geschändet. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen. Hoher Sachschaden.
Besonders traurig: die Kommentare unter dem Polizeibericht!
http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Einbrecher-spezialisieren-sich-offenbar-auf-Kirchen-767768641

13.11.2012

Güdesweiler (Saarland). Christlicher Friedhof geschändet.

13.11.2012

Unterrath (Düsseldorf). 9. Nov. 2012 Dutzende Gräber auf christlichem Friedhof geschändet.
http://www.wz-newsline.de/lokales/duesseldorf/dutzende-graeber-auf-friedhof-geschaendet-12-und-15-jaehrige-jungen-gestellt-1.1148895

13.11.2012

Schmalegg (Ravensburg). 13. Nov. 2012 Katholische Kirche sollte geschändet werden. Schänder richten über 1000 Euro Sachschaden an der Tür des heiligen Altarraumes an.
http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/kreis-ravensburg/Unbekannte-versuchen-in-Kirche-einzubrechen;art372481,5769983
 
11.11.2012
Brandenburg (Havel), 11.Nov. 2012 Opferstöcke mit Spenden für die Ärmsten gestohlen, Sakralraum der Kirche entweiht.
http://nachrichten.t-online.de/einbrecher-stehlen-opferstoecke-aus-brandenburger-kirche/id_60870898/index?news
10.11.2012
Wieder Lübeck. 10.November 2012 - Einbruch in die Jakobikirche. Spenden für die Ärmsten gestohlen. Sakralraum entweiht.
http://www.ln-online.de/lokales/luebeck/3603458/einbruch-in-die-jakobikirche
05.11.2012
Bielefeld. Herz-Jesu-Kirche geplündert. Das Tabernakulum Dei im Hochaltar, der heiligste Ort der Aufbewahrung geweihter und gewandelter Hostien, wurde geschändet.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/12522/2357245/pol-bi-einbruch-in-kirche/gn
05.11.2012
Schöntal (Heilbronn). Sarkalraum der katholischen Kirche geschändet. Zusätzlich: Einbruchversuch in Sakristei.
http://www.stimme.de/polizei/hohenlohe/Einbrecher-in-Kirche;art1494,2610676
04.11.2012
Ahlbeck (Vorpommern). Einbruch in mehrere ec. Gotteshäuser. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen. Schaden übersteigt Beute um das Vielfache.
http://www.ostsee-zeitung.de/vorpommern/index_artikel_komplett.phtml?SID=429c165fe9920612563f4b06fe982649&param=news&id=3597333
26.10.2012
Duisburg (NRW) Beispiellose Grabschändung: nicht einmal die Totenruhe wird von diesen Wüstlingen geachtet.
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/metalldiebe-verwuesten-ueber-100-graeber-auf-duisburger-friedhof-id7229625.html
26.10.2012
Heilige Messkelche gestohlen. Nicht nur Pfarrämter beraubt, sondern auch Kirchen geschändet. Davor waren Gruppen von Leuten beobachtet worden, die um die Kirchen herum gebettelt hatten.
http://www.insuedthueringen.de/lokal/sonneberg_neuhaus/sonneberg/Einbruch-Serie-Raeuber-suchen-Pfarraemter-in-Steinach-und-Sonneberg-heim;art83453,2162028
16.10.2012
Leidingen (Saarland). 15. Oktober 2012 - Kirche St. Remigius geschändet. Der heilige Leib Christi auf dem Boden verstreut.
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/dillingen/Leidingen-Kirche-Einbruch-Einbrecher;art2809,4475789
21. September 2012
Neuhausen (Pforzheim) - katholische Kirche geschändet. Altarbilder zerschmettert, Kerzenleuchter verbogen, das Tabernakel aufgerissen.
http://www.pz-news.de/region_artikel,-Immer-wieder-Diebstaehle-in-Kirchen-in-der-Region-_arid,370591.html

10.09.2012

Weimar-Niederweimar. Sakralraum der Kirche geschändet. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/43648/2326628/pol-mr-mutmasslicher-taeter-noch-fluechtig-alarmanlage-vertreibt-einbrecher-laerm-weckt

09.09.2012

Mirskofen (Landshut). Sakralraum der Kirche geschändet. Sakristei aufgebrochen.
http://www.idowa.de/home/artikel/2012/09/10/mirskofen-einbruch-in-kirche.html

Ihringen (Breisach) - 7. Sept. 2012
Heiliger Sakralraum durch Kot geschändet. Vandalismus und Agressionen gegen das Allerheiligste der Kirche.

http://regiorebellen.de/freiburg-polizeibericht-vom-7-9-2012-8520/

Bad Langensalza (Thüringen). Kirche geschändet. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen.
http://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Unbekannte-stehlen-Spendengeld-aus-Marktkirche-in-Bad-Langensalza-1821270527

Aurich (Niedersachsen). 7. Sept. 2012 - Kirche geschändet. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/104233/2321338/pol-aur-norden-einbruch-in-die-ludgerikirche/gn

Hirschhorn (Odenwald). 4. Sept. 2012 - Evangelische Kirche geschändet.
http://www.ebch.info/art_ausgabe.php?id=27851

Juli 2012

Münster-Gremmendorf (Westfalen). Kirche St. Ida geschändet. Heilige Messgewänder in die Gosse geworfen. Sakralraum geschändet. Sakristei aufgebrochen. Spenden für die Ärmsten der Armen gestolen.
http://www.wn.de/Muenster/Entsetzen-ueber-Einbrueche-Dreiste-Diebe-in-St.-Ida-unterwegs

Essen. Werdener Dom geschändet. Opferstöcke geplündert.
http://www.derwesten.de/staedte/essen/diebe-verursachen-im-werdener-dom-in-essen-tausende-euro-schaden-id7055889.html

30.08.2012

Altkreis Norden (Aurich). Marienkirche geschändet. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen.
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/104233/2319175/pol-aur-norden-einbruch-bei-der-stadt-norden-norden-ladendiebin-verletzt-verkaeuferin-marienhafe

28.08.2012

Cochem (Mosel). Polizei registriert Kirchenschändungen und Einbrüche in großer Zahl.
http://www.wochenspiegellive.de/mosel/staedte-gemeinden/kaisersesch/treis-karden/nachrichtendetails/obj/2012/08/28/einbrueche-in-kirchen-und-pfarrhaeuser/

16.08.2012

Bötzingen (Freiburg). Ein oder mehrere Täter brachen in die katholische Kirche in der Hauptstraße in Bötzingen ein. Dort wurden mehrere Blumen in einer Vase abgeknickt. Die Täter urinierten außerdem in dem Gotteshaus auf den Boden, spritzten Weihwasser auf eine geöffnete Bibel und rissen aus dieser Seiten heraus. Weitere Beschädigungen wurden auch an mehreren Pfeifen der Orgel festgestellt.

http://regiorebellen.de/freiburg-polizeibericht-vom-16-8-2012-7841/

31.07.2012

Engelsdorf (Sachsen). Kirche St. Pankratius geschändet. Heilige Abendmahlkelche gestohlen. Almosen für die Ärmsten der Armen gestohlen.

http://www.bild.de/regional/leipzig/einbruch/abendmahl-kelche-aus-kirche-geklaut-20080146.bild.html

27.07.2012

Herzberg. Ruhestätte der Christen in Herzberg verwüstet. Trauerhallen geschändet.

http://www.lr-online.de/regionen/herzberg/Vandalen-wueten-in-Herzberger-Trauerhallen;art1056,3884434

17.07.2012
Meiningen. Kirche zum heiligen Kreuz geschändet. Sakralraum entehrt.

http://www.insuedthueringen.de/lokal/meiningen/meiningen/Einbrecher-machen-seit-Tagen-Meiningen-unsicher;art83442,2058361

14.07.2012
Euskirchen. Kirchen geschändet. Almosen für die Ärmsten der Armen geplündert. Die Ehre der heiligen Orte muß durch erneute Einsegnung wieder hergestellt werden.

http://www.rundschau-online.de/euskirchen/brachiale-gewalt-opferstoecke--in-kirchen-gepluendert,15185862,16575070.html

06.07.2012
Eckernförde. Kirche geschändet. Opferstöcke mit Almosen für die Ärmsten der Armen geplündert. Die Würde des heiligen Ortes muß durch rituelle Reinigung und Einsegnung wieder hergestellt werden. Einbrecher verhöhnt die Gemeinde mit Eintrag in das Gastbuch des Gotteshauses.

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/hamburgschleswigholstein_nt/article107913142/Kircheneinbrecher-bedankt-sich-im-Besucherbuch.html
 

26.06.2012

Flensburg. Kirche geschändet. Zwei weitere Kirchen sollten geschändet werden. Priester muß Ehre der heiligen Stätte durch erneute Weihe wieder herstellen.

http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/regioline_nt/hamburgschleswigholstein_nt/article107266560/Kirchen-Einbrecher-auf-frischer-Tat-erwischt.html

23.06.2012

Bergtheide. (Lübeck) Katholische Kirche geschändet. Altarraum entweiht. Spenden für die Ärmsten der Armen gestohlen. Heilige Artefakte besudelt und beschädigt. Kirche muß rituell gereinigt und neu gesegnet werden.
http://www.ln-online.de/lokales/stormarn/3469024/bargteheide-einbruch-in-katholischer-kirche

23.06.2012

Bad Herrenalb. Kirche geschändet, Spenden für Afrika gestohlen, Gaben für die Ärmsten aus Statue des Hl. Antonius gerissen. Kirche durch Reinigung und erneute Weihe durch den Priester wieder geheiligt.

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bad-herrenalb-pfarrer-simon-sichtlich-betroffen.4232801d-e2ee-45bd-9a12-0437ef63119b.html

17.06.2012

Krefeld. Kirche geschändet. "Einbrechern war nichts heilig". Ein geweihtes allerheiligstes Altarkreuz und eine Monstranz des heiligen Corpus Christi wurden geschändet.
http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/krefeld/nachrichten/einbrecher-stehlen-monstranz-und-altarkreuz-aus-kirche-1.2850699

12.06.2012

Haltingen. (Weil am Rhein) Schon zweimal wurde eine evangelische Kirche in diesem Jahr geschändet - die Polizei ist ratlos, da in Kirchen für Einbrecher nichts zu holen ist. An andere Motive als Raub denkt die Polizei natürlich nicht, denn es handelt sich ja nicht um Moscheen oder Synagogen.

http://www.badische-zeitung.de/weil-am-rhein/in-den-kirchen-gibt-es-nichts-zu-holen--60490395.html

23.05.2012

Petersberg (Osthessen). Täter schänden den Sakralraum der Kirche St. Johann.

http://www.osthessen-news.de/A/1214403/polizeireport-fd-einbrueche-brennholz-geklaut--baumstaemme-mit-lkw-abtransportiert-.html

19.05.2012

Bürstadt (Idstein). Kirche St. Martin geschändet. Opferstock für die Armen und Kranken aus der Verankerung gerissen, heiliger Altarraum geschändet.

http://www.buerstaedter-zeitung.de/nachrichten/polizei/11988414.htm

19.05.2012

Bispingen (Walsrode). Kirche geschändet. Antichristen sprühen satanische Zeichen auf die Empore im Heiligtum. Auch dei Außenwand wurde verschandelt.
http://www.ad-hoc-news.de/polizeiinspektion-heidekreis-pol-hk--/de/News/23329817

Parchim (Deutschland) - Kirche verwüstet und mit Hakenkreuzen geschändet. Bevölkerung bemerkt nichts. Die Parchimer Pastoren hatten gemeinsam mit der katholischen Kirche in der NS Zeit Widerstand geleistet, auch heute setzt sich die Kirche in Parchim gegen nationale Sozialisten ein.

http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichten/mv/index_artikel_komplett.phtml?SID=eb4ca00433d12cbccdc8af441d7a1409&param=news&id=3314907

 

Bad Endorf (Bayern). Sprengsatz explodiert vor Kirche. Schon zuvor waren die Gräber des Friedhofs geschändet worden.

http://www.sueddeutsche.de/w5O38e/411695/Sprengsatz-explodiert-vor-Kirche.html

 

Grüssow (Uckermark) Kunstdiebe und Satanisten schänden Kirche.

http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/lokales/kunstdiebe-und-satanisten-suchen-auch-kirchen-heim-1.375786

 

Leimen. In Kirche eingebrochen, Sakralraum geschändet, Gottesdienstraum vandalisiert.

http://www.morgenweb.de/region/rhein_neckar_ticker/Mannheimer_Morgen/30377_Leimen:_%C3%9Cber_Weihnachten_in_die_Kirche_eingebrochen.html

 

Dortmund, Aplerbeck: Einbrüche in Dortmunder Kirchen. Sakralräume geschändet, Opferstöcke geplündert.

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/diebe-nehmen-kirchen-ins-visier-id6230007.html

 

Gelsenkirchen. Kirchen geschändet. Opferstöcke geplündert, Einrichtung beschädigt.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/51056/2177810/pol-ge-einbrueche-in-kirchen

 

Pfaffenheck (Hunsrück) Unbekannte schänden Kirche und plündern Opferstock.

http://www.mittelrhein-kurier.de/beitrag_Wochenendmeldung-der-Polizeiinspektion-Boppard_7206.html

 

Waldkraiburg. "Jugendliche" brechen in Kirche ein, Schänden sakralen Raum, plündern den Opferstock und erbeuten geweihte Kerzen.

http://www.ovb-online.de/news/innsalzach/polizei/kriminalitaet-waldkraiburg-innsalzach24-1555810.html

 

Görlitz. Vandlen schänden Peterskirche in Görlitz. Einbruchsversuch in die Adamskapelle. Weitere Kirchen geschändet.

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2954634

 

Löffingen. Vandalen zerstören den Bibelgarten der Kirche am heiligen Abend.

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.loeffingen-vandalismus-am-heiligen-abend.3303210b-f4fb-4cef-997b-fa13821dea9f.html

 

Laar (Duisburg). Angriffe und Vandalismus gegen katholische und evangelische Kirche.

http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/gewalt-gegen-kirchen-im-duisburger-norden-id6215163.html

 

Mittelhessen. Vandalen zerstören 14 der 44 Weihnachtskrippen des „Fellingshäuser Krippenwegs“

http://www.kath.net/detail.php?id=34586

 

Starzach-Börstingen: Vandalen brechen in Kirche ein. Zerstörung und Entweihung des sakralen Raums.

http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/nachrichten-newsticker_artikel,-Ein-Vandale-in-der-Kirche-_arid,158874.html

 

Chemnitz - Kirche geschändet und geplündert.

http://www.sz-online.de/Nachrichten/Chemnitz/Diebe_klauten_Kirchenschatz/articleid-2953078

 

Einbruchserie in Kirchen in Niedersachsen. Zum Teil wurden Sakristeien und Hochaltäre geschändet.

http://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/oschersleben/714528_Einbruchserie.html

 

Kirche St. Germanus in Wesseling (bei Brühl) geschändet. Neonazis schänden die Kirche, die im 3. Reich ein Hort des katholischen NS Widerstandes war!

http://www.schlossbote.de/rag-vsw-sb/docs/469710/wesseling

 

Ahlhorn (Oldenburger Land) Einbruch in Kirche. Sakrale Gegenstände beschädigt.

http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68438/2173631/pol-del-landkreis-oldenburg-mit-fotos-einbrecher-schrecken-nicht-vor-kirche-zurueck-polizei-sucht

 

Hangelar (Bonn) - Unbekannte randalieren in katholischer Kirche.

http://www.ksta.de/html/artikel/1325184169295.shtml

 

Hilden (Kreis Mettmann, dt.) - Einbruch in Kirche, Opferstöcke geplündert, Kirche entweiht.

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article13788407/Opferstoecke-in-Hildener-Kirche-aufgebrochen.html

 

Tote ausgegraben, Tierkadaver auf dem Friedhof zurückgelassen. Ich bin fassungslos.

http://www.sauerlandkurier.de/graeber-schaendlich-entweiht-sauerlandkurier_kat129_id184085.html

 

Gießen. Kirche und Friedhof geschändet.

http://www.nh24.de/index.php/polizei/52161-friedhoefe-nahe-giessen-mit-rechten-symbolen-beschmiert

2008 - Hamburg.

Dreimal hintereinander werden Kirchen in Hamburg niedergebrannt. Obwohl Täter-DNA gefunden wurde, bis heute keine Festnahmen und keine Großfahndung trotz hohen Sachschadens und mehrerer Verletzter.

http://www.welt.de/regionales/hamburg/article2914333/Brandstiftung-schockiert-katholische-Gemeinde.html

Mehr zum Thema Kirchenschändung und Schändung von Sakralbauten in Deutschland gibt es auch hier: https://vaterland.wordpress.com/category/kirchenschandungen-in-deutschland/

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 19. April 2016 )
 
< zurück   weiter >

Unsere Empfehlung

gpaketbutton.gif

Gebetsanliegen


weiter …

Online Hilfe

Who's Online